Gerätehaus

Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr befindet sich im Stadtteil Kiel Suchsdorf. Es ist der zentrale Anlaufpunkt der Kameraden bei Einsätzen, Übungen, Sitzungen und Veranstaltungen.

Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Kiel-Suchsdorf

Die Fahrzeuge, bestehend aus LF 20/16, TLF 20/40, LF 8/6, und das MZF, finden in der Fahrzeughalle ihren Standort. Das DekonP (Dekontamination Personal) findet seinen Standort im Katastrophenschutzzentrum der Stadt Kiel.

Die Spinde mit der Einsatzschutzkleidung der Kameraden sind an den Wänden der Fahrzeughallen aufgestellt. Die Maschinisten erledigen die Wartungen und kleinen Reparaturen an der Werkbank im Anbau. Für größere Reparaturen und Wartungen ist die Meisterwerkstatt bei der Berufsfeuerwehr Kiel zuständig.

Der Schulungsraum grenzt an die Fahrzeughalle und ist durch einen kleinen Flur räumlich von diesem getrennt. Der Sanitärbereich, die kleine Küche und ein Büro runden diesen Gebäudetrackt ab. Darunter befindet sich der Keller mit dem zweiten Schulungsraum sowie reichlich Regalen zum Verstauen von Gegenständen, die jährlich benötigt werden. Weiteren Stauraum gibt es in den Garagen und im Geräteschuppen.